Betriebshof Wesseling

Aus KoelnWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Betriebshof Wesseling ist ein Betriebshof der Kölner Verkehrs-Betriebe AG, welcher sich in Wesseling befindet. Der Betriebshof ist der kleinste der vier aktuellen Betriebshöfe. Neben einer kleinen Werkstatt befindet sich auch ein kleines Haus, worin sich Büros befinden.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Betriebshof wurde 1906 von der Köln-Bonner Eisenbahnen AG eröffnet. Als 1986 die KBE den Betrieb eingestellt hat, wurde das Depot von der KVB übernommen und ausgebaut. Heute dient dieses ausschließlich Ein- und Ausrücker der Linien 16, 17 und 18.

Anbindung

ÖPNV

Der Betriebshof ist mit den Linien 18, 721 und 930 an der Haltestelle Wesseling, erreichbar.

Straßenverkehr

Mit dem Auto ist die Ankunft über die A555 Ausfahrt Wesseling möglich. Desweiteren besteht eine gute und schnelle Verbindung über die Konrad-Adenauer-Straße und Willy-Brandt-Straße.

Güterverkehr

Da der Betriebshof auf dem Gebiet der HGK liegt, besteht logischerweise automatisch eine Anbindung an den Güterverkehr und somit auch zur Deutschen Bahn.


Betriebshöfe der Kölner Verkehrs-Betriebe
Aktuelle Betriebshöfe Betriebshof MerheimBetriebshof NordBetriebshof WesselingBetriebshof West
Ehemalige Betriebshöfe Betriebshof EhrenfeldBetriebshof KalkBetriebshof MülheimBetriebshof OstBetriebshof PorzBetriebshof RiehlBetriebshof SüdBetriebshof SülzBetriebshof ThielenbruchBetriebshof WeidenpeschBetriebshof Weißbüttengasse
Sonstiges Hauptwerkstatt Weidenpesch