Linie 124

Aus KoelnWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Linie 124 ist eine mit dem Fahrplanwechsel 2018/2019 wieder neu eingerichtete Buslinie der Kölner Verkehrs-Betriebe, die zwischen Gewerbegebiet Feldkassel und Breslauer Platz verkehrt. Die Linie wurde als eine Art Schnellbuslinie eingerichtet, die nur an wenigen Haltestellen hält, um eine schnelle Verbindung zum Breslauer Platz zu garantieren.

Ehemalige Linienführung

Die ehemalige Linie 124, verkehrte zwischen Bocklemünd, Ossendorf und Pesch. Die Linie wurde vermutlich durch den Ausbau der 5 zum Butzweilerhof eingestellt und in die 127 und 139 als Verstärker integriert. Die Linie war eine Art Rundbus, da die Busse zwar am Schumacherring die Endhaltestelle erreichten, jedoch von dort aus nicht den Weg den sie zurücklegten zurückfuhren, sondern eine Runde durch Bocklemünd machten, indem sie schon ab der Haltestelle Matthias-Brüggen-Str. die Haltestellen Militärringstr., Schumacherring, Heinrich-Mann-Str., Görlinger Zentrum, Nüssenberger Str. und Ollenauerring nur in Richtung Ossendorf, befuhren. Erst ab der Haltestelle Von-Hünefeld-Str. fuhr die Linie wieder in beide Richtungen.

Besonderheit

Die Buslinie hält an der Haltestelle Oranjehofstr. zwei mal pro Richtung. Der erste Halt erfolgt kommend aus dem Gewerbegebiet Feldkassel bzw. Breslauer Platz/Hbf. Der zweite Halt erfolgt, nachdem der Fahrgastwechsel an der Haltestelle Merkenicht durchgeführt wurde.

Weblinks

KVB-Minifahrplan der Linie 124 mit allen Haltestellen und Zeiten zum Download als PDF

Buslinien der Kölner Verkehrs-Betriebe
reguläre Buslinien 106120121122124125126127130131132133134135136138139140141142143144145146147149150151152153154155157158159160161162163164179191192193196
Abendbuslinien 123156165166167
Anruf-Sammel-Taxi 180181182183188
Taxi-Bus (Ruf-Bus) 184185186187194
ehemalige Buslinien 137148190