Preußen Dellbrück

Aus KoelnWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Preußen Dellbrück
Sportart(en): Fußball
Sportstätte: Et Höffge
Homepage: unbekannt
Stand
16.04.2016

Preußen Dellbrück war ein 6. April 1912 gegründeter Fußballverein im Kölner Stadtteil Dellbrück. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er in den 1950er Jahren einer der bedeutensten Kölner Fußballvereine. Er spielte damals (wie der 1. FC Köln) in der höchsten Spielklasse, der Oberliga West. 1950 erreichte der Verein das Halbfinale der Deutschen Meisterschaft, scheiterte jedoch an den Kickers Offenbach.

1957 fusioniert man mit dem SC Rapid Köln zu SC Viktoria 04 Köln, aus dem 2002 der SCB Viktoria Köln wurde.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge

Saisonstatistik

Saison Liga Platz (von) S U N Tore Punkte Zuschauer Dauerkarten bester Torschütze Trainer Sonstiges Quelle
1931/32 Rheinbezirksliga, Gruppe 1 9 (10) 4 4 10 28: 48 10−26 [1]
1947/48 Oberliga West
1948/49 2. Liga West
1949/50 Oberliga West 2 (16) 17 5 8 55: 41 39-21 Halbfinale der dt. Meisterschaft [2]

Spieler

Weblinks

Das, was hier beschrieben wird, besteht seit 1957, also seit 64 Jahren, (leider) nicht mehr in der beschriebenen Form.

Quellen

  1. http://www.ochehoppaz.de/1931-32.htm
  2. http://www.ochehoppaz.de/1949-50.htm