Marzellenstraße

Aus KoelnWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Die Marzellenstraße liegt im Stadtteil Altstadt-Nord.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Verlauf

Die Straße verläuft zwischen Komödienstraße und Eigelstein. Die Straße Ursulaplatz zweigt von ihr ab.

Hausnummern

Bundespolizeiinspektion Köln
13 
Hilton Cologne, Hotel
Ice Bar
26 
St. Mariä Himmelfahrt
32 
Erzbischöfliches Generalvikariat
41-43
Marzellus-Buchhandlung J.P. Bachem
42 
Egino Weinert
43a
HA Schult Museum
44-48
Station, Backpackers Hostel
45-49
Marcellus, Restaurant
46-48
Marcelluskapelle /1835 abgebrochen)
50-56
Jaipur, Indisches Restaurant
51-55
SIDIspot, Plattform für Design und Designer aus Spanien
58-60
Hotel Drei Könige
76-82
Hessenturm, ehemaliger Turm, 1906 niedergelegt
86 
Auto Bendheuer oHG, Autowerkstatt

Postleitzahlen

Die Marzellenstraße liegt im Postleitzahlenbereich 50668.

Anfahrt

(H) nächste Haltestelle: Dom/Hbf
(H) nächste Haltestelle: Breslauer Platz/Hbf

Straßenname

In der Marzellenstraße stand eine Kapelle, die zu Ehren von Papst Marcellus I. geweiht wurde.[1]

Einzelnachweise

  1. Signon, Helmut: Alle Straßen führen durch Köln. Greven Verlag, Köln 1982, ISBN 3-7743-0195-6, S. 167f.

Weblinks