Liste der höchsten Bauwerke in Köln

Aus KoelnWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auflistung der höchsten Bauwerke in Köln. Die Liste, welche möglicherweise unvollständig ist, enthält alle Bauwerke in Köln mit einer Höhe von über 100 Metern.

Name Konstruktionstyp Jahr der Fertigstellung Höhe Bemerkungen
Colonius Betonturm 1981 266 m
Großer Kamin Heizkraftwerk Merkenich Kamin 250 m
Altes Heizkraftwerk Köln-Niehl Gebäude mit Kamin 1976 180 m 2008 abgerissen
Grosser Kamin Raffinerie Godorf Kamin 175 m
Kölner Dom Kirche 1880 157 m
GVG-Kamin Kamin 150 m
Köln-Turm Hochhaus 2001 148 m
Colonia-Haus Hochhaus 1972 147 m
Büroturm Deutsche Welle Hochhaus 1980 138 m 2021 abgerissen
Uni-Center Hochhaus 1973 131 m
Kleiner Kamin Heizkraftwerk Merkenich Kamin 120 m
Pollonius Betonturm 1992 115 m
Kamin Ford-Werke Köln-Niehl Kamin 115 m
Fordturm Stahlfachwerkturm 1951 115 m 1963 abgerissen
Ringturm Hochhaus 1973 109 m
Land- und Amtsgericht Hochhaus 1981 105 m
KölnTriangle Hochhaus 2006 103 m
Herkules-Hochhaus Hochhaus 1969 102 m
Studiogebäude DeutschlandRadio Hochhaus 1975 102 m
Hochfackel Industriepark Köln-Nord Kamin 100 m
Kamin Restmüllverbrennungsanlage Köln Kamin 1998 99,5 m

Umland

  • Sendemast Stolberg (231 m)
  • Sendemast Witzhelden, Leichlingen (218 m)
  • BAYER-Kamin, Leverkusen (200 m)
  • Kühlturm des Blocks K des Kraftwerk Niederaussem (200 m)
  • Kamin der Blöcke P und Q des Kraftwerk Frimmersdorf (200 m)
  • REA-Kamine Kraftwerk Niederaussem (198 m)
  • Bypass-Kamin der Blöcke D und E des Kraftwerk Neuraths (196 m)
  • Kamin Rauchgasreinigungsanlage Kraftwerk Weisweiler (180 m)
  • ev2.93 Windkraftanlage Frimmersdorfer Höhe, Grevenbroich (180 m)
  • Sendemast Bonn-Venusberg (180 m)
  • Bypass-Kamin der Blöcke A, B und C des Kraftwerk Neuraths (194 m)