1826

Aus KoelnWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

ohne Datum 
Der deutsche Physiker Georg Simon Ohm, bis 1826 Lehrer der Physik und Mathematik am jesuitischen Gymnasium (Dreikönigsgymnasium) in Köln, definiert das elektrotechnische Ohmsche Gesetz.

Quelle

Dieser Artikel basiert auf einem Artikel aus dem Wiki-Projekt Colonipedia und steht unter dieser Creative Commons Lizenz: [1]. Die Colonipedia ist nicht mehr aktiv und die Webseite seit Oktober 2011 offline.