Köln im Jahre 1531

Aus KoelnWiki
Version vom 19. Februar 2010, 21:31 Uhr von Robert (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Köln im Jahre 1531 ist der Titel eines 1886 erschienen 60-seitigen Buches von Johann Jakob Merlo, einem Kölner Heimatforscher, Sammler und Dichter, der darin Johannes Haselbergs „Lobspruch der Stadt Köln“ aus dem Jahr 1531 erneuten vollständig abdruckt und analysiert.

Der fahrende Buchhändler Johann Haselberg kam im Jahre 1531 nach Köln und besah sich die Stadt. Nach seinem Aufenthalt veröffentlichte er seine Kölner Erlebnisse auf sechs Blättern in Versen.

Nach einer kurzen Analyse beginnt auf Seite 13 die Haselberg´sche Dichtung und endet auf Seite 34. Danach folgen bis zur Seite 39 Anmerkungen zum besseren Verständnis des Textes von Johann Jakob Merlo. Anschließend werden die „Statuten des Historischen Vereins für den Niederrhein“ in Auszügen aufgeführt.

Weblinks