Haus Erben: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KoelnWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (ergänzt / korrigiert)
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Map|lat=50.92761 |lon=6.95949 |z=17}}
 
{{Map|lat=50.92761 |lon=6.95949 |z=17}}
'''Haus Erben''' galt als erstes [[Neugotik|neugotisches Haus]] in Köln. Es wurde [[1847]]-[[1849]] nach Entwürfen des [[Architekt]]en [[Friedrich von Schmidt]] errichtet. Das Haus in der [[Landsbergstraße]] wurde wegen starken Kriegsschäden<ref>[http://www.bilderbuch-koeln.de/Fotos/altstadt_s%C3%BCd_landsbergstr_16_denkmal_konservator_92472 Bild vom kriegsbeschädigten Haus auf bilderbuch-koeln.de] (Abruf am 24.07.2014)</ref> [[1952]] abgebrochen.<ref>[http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Haus-Erben-1847-49-Landsbergstr-Köln-Architekt-Friedrich-von-Schmidt.jpg Skizze von ''Haus Erben'' auf Wikimedia Commons] (Abruf am 24.07.2014)</ref>
+
'''Haus Erben''' galt als erstes [[Neugotik|neugotisches Haus]] in Köln. Es wurde [[1847]]-[[1849]] nach Entwürfen des Architekten [[Friedrich von Schmidt]] errichtet. Das Haus in der [[Landsbergstraße]] 16 wurde wegen starker Kriegsschäden<ref>[http://www.bilderbuch-koeln.de/Fotos/altstadt_s%C3%BCd_landsbergstr_16_denkmal_konservator_92472 Bild vom kriegsbeschädigten Haus auf bilderbuch-koeln.de] (Abruf am 24.07.2014)</ref> [[1952]] abgebrochen.<ref>[http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Haus-Erben-1847-49-Landsbergstr-Köln-Architekt-Friedrich-von-Schmidt.jpg Skizze von ''Haus Erben'' auf Wikimedia Commons] (Abruf am 24.07.2014)</ref>
  
 
Die damals an dem Haus angebrachte [[Hausmadonna (Landsbergstraße 16)|Hausmadonna]] ist heute an dem Ersatzneubau angebracht und steht seit dem [[18. Dezember]] [[1990]] unter [[Kleindenkmal|Denkmalschutz]] (Denkmalnummer 5849).<ref>{{Denkmalkatalog|5849}} (Abruf am 24.07.2014)</ref>
 
Die damals an dem Haus angebrachte [[Hausmadonna (Landsbergstraße 16)|Hausmadonna]] ist heute an dem Ersatzneubau angebracht und steht seit dem [[18. Dezember]] [[1990]] unter [[Kleindenkmal|Denkmalschutz]] (Denkmalnummer 5849).<ref>{{Denkmalkatalog|5849}} (Abruf am 24.07.2014)</ref>

Aktuelle Version vom 13. Februar 2020, 15:30 Uhr

Die Karte wird geladen …

Haus Erben galt als erstes neugotisches Haus in Köln. Es wurde 1847-1849 nach Entwürfen des Architekten Friedrich von Schmidt errichtet. Das Haus in der Landsbergstraße 16 wurde wegen starker Kriegsschäden[1] 1952 abgebrochen.[2]

Die damals an dem Haus angebrachte Hausmadonna ist heute an dem Ersatzneubau angebracht und steht seit dem 18. Dezember 1990 unter Denkmalschutz (Denkmalnummer 5849).[3]

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. Bild vom kriegsbeschädigten Haus auf bilderbuch-koeln.de (Abruf am 24.07.2014)
  2. Skizze von Haus Erben auf Wikimedia Commons (Abruf am 24.07.2014)
  3. Eintrag im Denkmalkatalog zu Denkmal 5849 auf bilderbuch-koeln.de (Abruf am 24.07.2014)