Forstbotanischer Garten

Aus KoelnWiki
Version vom 25. Februar 2012, 18:33 Uhr von Dekurio (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Forstbotanische Garten ist ein Botanischer Garten im Süden von Köln.

Er ist etwa 25 Hektar groß und bietet Bürgern von Köln aber auch Touristen aus näheren und auch ferneren Gegenden eine Artenvielfalt, die für ein städtisches Gelände beeindruckend ist. Mit dem an ihn anschließenden Friedenswald, der etwa 20 Hektar fasst, bietet er ein ausgesprochen ruhiges Naherholungsziel.

Forstbotanischer Garten
Forstbotanischer Garten


täglich geöffnet

  • Januar u. Februar: 9 bis 16 Uhr
  • März: 9 bis 18 Uhr
  • April bis August: 9 bis 20 Uhr
  • September u. Oktober: 9 bis 18 Uhr
  • November u. Dezember: 9 bis 16 Uhr

Der Eintritt ist frei

Führungen finden jeden ersten Mittwoch im Monat um 14:30 Uhr und jeden dritten Samstag im Monat um 15 Uhr statt. Treffpunkt ist der Unterstellpilz im Zentrum des Forstbotanischen Gartens.

Anfahrt

Weblinks