Bonner Wall

Aus KoelnWiki
Version vom 7. Mai 2013, 19:54 Uhr von Dekurio (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Der Bonner Wall liegt im Stadtteil Neustadt-Süd.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Verlauf

Die Straße verläuft zwischen Bonner Straße und Vorgebirgsstraße. Ohmstraße, Zugweg, Wormser Straße und Kowallekstraße gehen von ihr ab bzw. enden an ihr. Der Bonner Wall ist Teil der äußeren Wallstraße, die ihm Rahmen des Baus der Neustadt angelegt wurde.

Hausnummern

17 
Auto Wrede
27 
P. Schmitt Söhne, Karosseriebau
29 
Gottfried Stimmer, Sanitärbedarf
31 
Cologne Hunters Licht & Ton Service
39 
Trattoria Romana
45 
Vera Thies Pilates
51 
thermotex Gesellschaft für Fernwärme
55 
Getränke Granderath
112
Fressnapf
120
Kraftpunkt 100% Fitness
122
Plus One Nutrion
124
Motorrad Lust

Postleitzahlen

Alle Adresse liegen im Postleitzahlenbereich PLZ 50677.

ÖPNV

(H) nächste Haltestelle: Alteburger Wall

Straßenname

Die Straße wurde am 4. Juli 1889 nach der angrenzenden Bonner Straße benannt.[1]

Einzelnachweise

  1. Kaufmann, Fred; Lutz, Dagmar; Schmidt-Esters, Gudrun: Kölner Straßennamen - Neustadt und Deutz. Greven Verlag, Köln 1996, ISBN 3-7743-0293-6, S. 38.

Weblinks